Guckst Du hier...

Home
Mannschaft
Termine und Spielplan
Trainingszeiten
Walter Schreck Gedächtnisturnier
Berichte
Gesunder Geist
Kluge Sprüche
Links
SV Wehen Wiesbaden
Gästebuch
2. Liga Elsässer Halle
Kontakt
Impressum
...guckst Du weita...
"Wer sind wir?"

Guude! Wir sind die männliche Handballjugend der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden des Jahrganges 1994. Unsere Heimspielstätte ist die Städtische Sporthalle am Elsässer Platz, Klarenthaler Straße 28, 65197 Wiesbaden.
So, die Saison ist zu Ende!

Weiter geht es unter: 

http://rund-um-den-handball.de.tl/

_______________________________________


27:26 gegen den TV Igstadt

Es war ein heiß umkämpftes Spiel um Platz 5 der Bezirksoberliga. Wir waren von Anfang an psychologisch für jede Spielsituation gerüstet. Egal ob hohe Führung des Gegners, eventuelle Fehlentscheidungen, unglückliche Würfe und Pässe, dumme Gegentore - auf alles waren wir eingestimmt. Unser Ziel war es, am Ende ein Tor mehr zu haben als der TV Igstadt. Dass das am Ende in einem ausgeglichenen Spiel aufging, dass war neben dem dazugehörigen Glück, vor allem der sensationellen Einstellung der Spieler zu verdanken. Bevor das Spiel in allerletzter Sekunde durch einen Block von Jascha Rüffer gegen den letzten Wurf von Igstadt entschieden wurde, war es ein spannender, dramatischer und teilweise auch hochklassiger Spielverlauf.
Nach unserer 2:0 und 6:4 Führung übernahmen die Igstadter das Kommando und warfen fünf Tore in Folge, sodass wir 6:9 zurücklagen. Es kam noch schlimmer. 8:13, fünf Tore Rückstand standen zu Buche, ehe wir uns Tor um Tor herankämpften bis zum Halbzeitstand von 15:17.
In der Kabine wurden deutliche laute Worte gesprochen, uns war klar, dass wir bei einer Fehlerminimierung, besserer Abwehrarbeit und mehr Konzentration von Torwart Tim eine Siegchance hatten.
Und so starteten wir: Sechs Tore in Folge, konzentrierte Wurfausbeute, mehrere Paraden von Tim, bewegliche Abwehr, ehe Igstadt eine Auszeit nahm. Igstadt hatte logischerweise Ballbesitz, doch wir vereitelten deren Angriff und warfen Tor Sieben nacheinader ohne Gegentor zum 22:17. Bereits vor dem Spiel und in der Kabine war (in Abstimmung mit unseren beiden Ergänzungsspielern) klar, dass ggf. alle ohne Auswechseln durchspielen mussten. Das kostete natürlich Kraft und die Konzentration nahm wieder etwas ab. Über unsere 22:20 und 24:22 kam der TV Igstadt zum 24:24 Ausgleich und über ein 25:25 zur 26:25 Führung. Jetzt waren gute Nerven und Cleverness gefragt. Aber auch dieses mögliche Spiel-Situation hatten wir im Vorfeld besprochen und so schafften wir nicht nur den 26:26-Ausgleich, sondern verhinderten die erneute Igstadter Führung. Im nächsten Angriff sind noch 60 Sekunden zu spielen. Ruhe bewahren, Konzepte spielen und tatsächlich: Leo wirft 12 Sekunden vor dem Ende unsere Führung heraus. Igstadt hat noch einmal Ballbesitz. Kommt zu einem Freiwurf vor unserem Tor. Es bleibt ihnen die Zeit zum Abspiel, der Igstadter steigt hoch und... Jascha blockt. Unbeschreiblicher Jubel - alle fallen sich in die Arme. Es ist geschafft.

Es spielten: 
Tim Schwab; Marko Djuric (10/5), Philipp Rodius (7/1), Sebastian Seidler (6), Leo Oberressl (4), Jascha Rüffer, Marc Schwab,  Erik Neder (n.e.) , Sami Maazouzi (n.e.)

Eine Saison der Superlative gegen fast alle ein Jahr ältere Gegner: Platz 5 in der Abschlusstabelle, Platz 4 in der Rückrunde (12:6 Punkte), die viertmeisten Tore geworfen (468), 5 Siege in Folge in den letzten 5 Saisonspielen. Gegen jeden, außer die "großen Drei" mindestens einmal gewonnen. Und das alles mit einem sehr kleinen Kader.

Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
"Die Guten Teufel!"

Als eine echte Jahrgangsmannschaft spielen wir nun das erste Jahr C-Jugend. In der Bezirksoberliga Wiesbaden. Neben dem Handballsport liegt uns auch viel am guten Miteinander. Deshalb haben wir gemeinsam uns selbst Verhaltensregeln entworfen, die uns wichtig sind. Neben dreimal Training pro Woche und den regulären Liga-Spielen, treffen wir uns auch öfter zu bestimmten Events. Beispielsweise waren wir beim Handball-Länderspiel Deutschland-Portugal in der SAP-Arena Mannheim. Viele Freundschaftsspiele - auch gegen Auswahlmannschaften - Sommerturniere und Feste gehören natürlich dazu.

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=